Nordwest Sonntagsblatt

Nr. 9 / 20. Dezember 2020 Telefon (0 44 21) 4 00 86 -29 www.nordwest-sonntagsblatt.de Kunst: Der Wilhelms- havener David Borgmann gehört zu den herausra- genden jungen Künstlern des Landes. Seite 2 Tier: Oskar (r.) und Ve- gas verstanden sich auf Anhieb. Nun haben sie bei- de ein gemeinsames Zu- hause. Seite 3 Cythia Wolter gehört als Nautik-Studentin an der Jade Hochschule einem Expertenteam an. Seite 26 Im Gespräch Seit 40 Jahren steht Dagmar Könsgen als Frau bei Feuerschutz Hese ihren Mann. Seite 39 Tagsüber bedeckt bei Temperaturen von 7 bis 9°C. Nachts ist es bewölkt, die Sterne sind nur vereinzelt zu sehen bei Tiefstwerten von 7°C. Böen zwi- schen 28 und 36 km/h Heiligabend: Die Gottesdienste zu Weih- nachten finden statt, aber eine vorherige Anmeldung ist nötig. Seite 28 Die Ausgabe dieses An- zeigenblattes enthält Prospektbeilagen, in denen unter anderem für Feuerwerkskörper gewor- ben wird. Feuerwerkskör- per dürfen aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmun- gen in diesem Jahr nicht verkauft werden. Auf- grund der Vorlaufzeit bei der Produktion der Pros- pektbeilagen war ein Aus- tausch der Beilagen tech- nisch nicht mehr realisier- bar. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass in dieser Ausgabe enthaltene Angebote zu Silvesterfeuerwerk nicht gültig sind und solche Pro- dukte von den Handels- unternehmen auch nicht zum Verkauf angeboten werden. Wir bitten Sie, diese wesentliche Infor- mation bei den entspre- chend betroffenen Pros- pekten und im Hinblick auf Ihren Einkauf zu be- achten. Andere Angebote behalten selbstverständ- lich ihre Gültigkeit. Wichtiger Hinweis Wilhelmshaven/Fries- land. (Za)Was machen Sie eigentlich an Weihnach- ten? Das Fest einfach ausfal- len lassen? Oder Oma und Opa virtuell besuchen? Bis mindestens 10. Ja- nuar gilt in ganz Deutsch- land der verschärfte Lock- down. Weihnachten muss zwangsläufig anders als sonst gefeiert werden. Nur wie, wenn man sich unsi- cher ist, ob man nicht doch irgendwie zu einer Anste- ckung beitragen könnte? Seit Monaten leiden Menschen an emotionaler Einsamkeit. Auf mehr Mit- einander zum Fest der Liebe hatte man irgendwie gehofft. Der harte Lock- down lässt nun viele wie- der auf Distanz gehen. Zu groß die Ungewissheit, ob man nicht doch Schuld sein könnte, wenn - vor al- lem ältere Familienmit- glieder - sich infizieren würden. Vom 24. bis 26. Dezem- ber ist zwar ein Treffen mit vier über den eigenen Hausstand hinausgehen- den Personen aus dem engsten Familienkreis er- laubt – auch wenn das mehr als zwei Haushalte oder fünf Personen über 14 Jahren bedeutet - aber bei vielen bleibt ein gewisses Unbehagen. Und während bundesweit so mancher fleißig die neuen Corona- Regeln studiert und einige mit den Zuständen ha- dern, die durch die Pande- mie verursacht sind, sehen andere entspannt den kommenden Feiertagen entgegen. Die weitaus überwiegende Mehrheit der Deutschen ist gar nicht bereit, sich von Corona die Stimmung verderben zu lassen: 45 Prozent der Deutschen freuen sich auf Weihnachten und 44 Pro- zent wollen es wie immer feiern. Drei Viertel der Deutschen geben an, dass für sie vor allem an Weih- nachten gutes Essen und Trinken im Mittelpunkt stehen. Und jeder Zweite schaut optimistisch in das Jahr 2021. (Quelle: Cele- brate-Life-Studie). Zwar gelten für Silvester und Neujahr die weihnachtli- chen Lockerungen nicht mehr, Menschenansamm- lungen in der Öffentlich- keit sind sowieso verboten, und Alkohol ebenfalls. Aber: So mancher macht aus der Not eine Tugend. Mehr Zeit, weniger Kom- merz und jede Menge Zweisamkeit können Weihnachten und Silvester 2020 zu etwas besonderem werden lassen. Wer den Fokus auf das Wesentliche legt, wird nichts vermis- sen. Gönnen Sie sich ein paar schöne und besinnli- che Feiertage - im engsten Freundes- oder Familien- kreis und schenken Sie sich Gelassenheit. Denn „es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, son- dern die Meinungen, die wir von den Dingen ha- ben.“ – Epiktet, griechi- scher Philosoph. In diesem Sinne ein frohes Fest wünscht Ihr Nordwest Sonntagsblatt Weihnachten 2020 wird besonders anders Schenken Sie sich Gelassenheit!

RkJQdWJsaXNoZXIy MTUzODc=