Nordwest Sonntagsblatt

Paddeln macht Freu- de und bringt die Natur ein Stück näher. Zu Pfingsten ist das eine ideale Aus- flugsidee. Seite 6 Tier: Wüstenrennmaus Mrs. Sniebel braucht weib- liche Gesellschaft. Wer hat ein Herz für Mäuse? Seite 5 Aus Anlass des 280. Ge- burtstags der Peldemühle hat die Stifterfamilie einen Künstlerwettbewerb aus- gerufen. Seiten 8/9 Kunst: Der Kunstverein „Bahner“ lädt im Monat Ju- ni zur Kunstwoche „Klima- kunst ein. Seite 28 Nr. 21 / 23. Mai 2021 Telefon (0 44 21) 4 00 86 -29 www.nordwest-sonntagsblatt.de Sabine Fernau ist die neue Regisseurin und künstlerische Leiterin des Erwachsenenthea- ters im LOK Kultur- zentrum in Jever. Seite 25 Das Wetter zu Pfings- tenist etwas für Hart- gesottene: Wolken, Wind und Regen- schauer machen den Besuch der Außen- gastronomie zu einem Survivaltraining. Mit richtiger Kleidung geht aber auch das. Bei Temperaturen um die 15 Grad ab Mittag lugt immerhin gele- gentlich auch mal die Sonne hervor. Im Gespräch Wilhelmshaven. (gms) Es geht wieder los. Heu- te, am Pfingstsonntag, startet die Abendan- dachtsreihe Abendklang in der Christus- und Gar- nisonkirche mit einer drit- ten Staffel. Die neuesten Bestim- mungen der Pandemie er- möglichen neue Formate. Dieses Mal gibt es eine weitere Neuerung. Aus dem bekannten Abendklang wird an die- sem Abend das Abend- spiel. Nicht nur Musik be- stimmt den Abend, son- dern auch eine Schauspie- lerin. Konstanze Fischer liest Gedichte von Voltaire, Ka- leko und anderen. Holger Trempeck-Wilken(Kla- vier) sorgt für kongeniale Musik. Abendklang findet im- mer alle zwei Wochen am Sonntagabend um 18 Uhr statt. Musik und Wort fül- len 35 Minuten. Der Ein- tritt ist frei, um eine Kol- lekte wird gebeten. Konstanze Fischer ist seit 2019 Schauspielerin an der Landesbühne Nord. Sie studierte an der Baye- rischen Theaterakademie August Everding in Mün- chen Schauspiel und spiel- te schon während dem Studium am Metropolt- heater München und am Bayerischen Staatsschau- spiel. Im Kino war sie 2015 in „Das Tagebuch der Anne Frank“ zu sehen und dreht gelegentlich fürs öffent- lich-rechtliche Fernsehen. Als Sprecherin ist sie für arte tätig. Ihr erstes Fest- engagement führte sie ans Stadttheater Pforzheim. Holger Trempeck-Wil- ken ist freischaffender Musiker. Er wächst in Wil- helmshaven auf und ist der Stadt bis heute verbunden. Trempeck-Wilken zeich- net sich durch belebendes und frisches Flügelspiel aus. Seine Improvisations- kunst ist außergewöhn- lich. Viele Projekte bekom- men durch seine Musik einen ganz besonderen Klang. In den Zeiten der Pan- demie ist er, neben Florian Bargen, das musikalische Gesicht der Havenkirche (Facebook, Instagram, YouTube), dem neuen digi- talen Hafen, der Gemein- den Heppens und Chris- tus- und Garnison. Musikalische Abendandacht in der Christus- und Garni- sonkirche: Konstanze Fischer ist seit 2019 Schauspielerin an der Landesbühne Nord. Foto: Landesbühne Mit Konstanze Fischer und Holger Tempeck-Wilken Abendklang startet Pfingstsonntag Wilhelmshaven. (gms) Wer innerhalb der vergan- genen sechs Monate eine Corona-Infektion über- standen hat, gilt entspre- chend der aktuellen Coro- na-Regelungen als Gene- sener. Er oder sie darf also bei- spielsweise die Außengast- ronomie, Museen oder Einzelhandelsgeschäfte besuchen, ohne einen Impf- oder aktuellen Test- nachweis vorlegen zu müs- sen. Stattdessen muss ein sogenannter Genesenen- nachweis vorgezeigt wer- den. Eine entsprechende Vorlage dafür hat das Land Niedersachsen nun zur Verfügung gestellt, so- dass das Wilhelmshavener Gesundheitsamt die Nach- weise seit Mittwoch in den Versand gegeben hat. Seite 5 Testnachweis für Genesene Im Nordwesten. (gms) Die Bahn hat ihre Planun- gen für den Sommerfahr- plan 2021 abgeschlossen. Ab Anfang Juli bietet die DB ihren Reisenden zahl- reiche zusätzliche Verbin- dungen in beliebte Ferien- regionen Deutschlands und nach Österreich an. Urlaubsziele wie Rügen, die ost- und nordfriesi- schen Inseln, Tirol und der Bodensee sind noch öfter, bequemer und schneller erreichbar. Damit stehen täglich über 10.000 Sitz- plätze zusätzlich in den ICE- und IC-Zügen zur Verfügung. Alle Verbin- dungen sind seit dem 13. Mai buchbar. DB-Fernver- kehrschef Michael Peter- son: „Die Reiselust der Deutschen ist ungebro- chen. Dabei wird auch der Urlaub im eigenen Land wieder hoch im Kurs ste- hen. Darauf bereiten wir uns vor und bringen in die- sem Sommer mehr als 330 ICE-Züge auf die Schiene, so viele wie nie zuvor.“ Fortsetzung Seite 3 Bahn stockt Sommerfahrplan auf Neue Verbindungen an die Nordsee

RkJQdWJsaXNoZXIy MTUzODc=