Nordwest Sonntagsblatt

Tier: Lotte, eine Katzen- schönheit mit Diva-Allüren sucht zwar kein Schloss, aber ein anspruchsvolles Zuhause. Seite 5 Kino: Die kultige Gru- sel-Reihe Ghostbusters aus den 1980er Jahren wird fortgesetzt – samt Originalbesetzung! S. 23 Wattenmeer: Na- tur- und Umweltschutz- organisationen kritisieren, das Bundesverkehrsminis- terium. Seite 10 Ausstellung: Eine „Biblia integra“, gedruckt 1491, ist der älteste Druck der Bibliothek im Marien- gymnasium Jever. Seite 27 Nr. 46 / 14. November 2021 Telefon (0 44 21) 4 00 86 -29 www.nordwest-sonntagsblatt.de Jens Klusmann ist Mitgründer und Caller der Ocean Wave Square Dancers (OWSD) Wilhelmsha- ven. Seite 25 Bis zum Nachmittag kann sich die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt bei Werten von 5 bis zu 9°C. Des Weiteren ist es auch abends locker bewölkt bei Tempera- turen von 7 bis 9°C. Nachts stören nur ein- zelne Wolken den sonst klaren Himmel und die Luft kühlt sich auf 4°C ab. Im Gespräch Wilhelmshaven. (NWS) Offizielle Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen zum Volkstrauertag wer- den heute, am Sonntag, 14. November, an mehreren Stellen in der Stadt Wil- helmshaven veranstaltet. Die Feierlichkeiten mit Oberbürgermeister Cars- ten Feist beginnen bereits um 10 Uhr mit einer Kranzniederlegung auf dem Friedhof Aldenburg. Die Kranzniederlegungen auf dem Ehrenfriedhof schließen sich um 11 Uhr an. Die zentrale Gedenk- veranstaltung des Volks- bundes Deutsche Kriegs- gräberfürsorge e.V. im Rahmen eines ökumeni- schen Gottesdienstes be- ginnt um 12 Uhr in der Christus- und Garnison- kirche. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die aktuell geltenden Ab- stands- und Hygienevor- schriften sind zu beachten. Gedenken zum Volkstrauertag Wilhelmshaven. (NWS) Der Volkstrauertag jährt sich heute, am Sonntag, 14. November. Aus diesemAn- lass wird der Rathausturm mit der Bundes-, Landes- und Stadtflagge halbmast beflaggt. Rathausturm beflaggt Wilhelmshaven. (NWS)„ „Feuerengel“ – Europas beste Rammstein-Tribute Bandspielen - gibt ein Doppelkonzert in Wil- helmshaven. Am Donnerstag, 16. und Freitag, 17. Dezember kommt Feuerengel wieder einmal ins Kulturzentrum Pumpwerk. „Das Pump- werk ist eine großartige Location“, sagt Feueren- gel-Sänger Boris Delic. „Es ist nach 12 Jahren schon so etwas wie ein zweites Wohnzimmer und wir freuen uns auf die treuen Fans, die im letzten Jahr aufgrund der Pande- mie auf die Konzerte ver- zichten mussten.“ Um den Feuerengel Fans ein weitgehendes norma- les Konzerterlebnis zu er- möglichen, hat sich das Pumpwerk entschieden das Konzert nach dem 2G Modell durchzuführen. Das bedeutet, dass aus- schließlich vollständig ge- impfte oder genesene Be- sucher*innen einlassbe- rechtigt sind. Unter den genannten Bedingungen fallen die Maskenpflicht, der Min- destabstand und die Ka- pazitätsbegrenzung weg. Eine Anpassung der vor- erst geltenden Verordnung des Landes Niedersachsen ist nicht ausgeschlossen. Die Gesundheit aller hat immer oberste Priorität, daher wurde zur Eindäm- mung der Pandemie ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept entwi- ckelt. Die ausführliche Zu- sammenfassung aller Schutz- und Hygienemaß- nahmen im sowie das dann geltende Verordnung kön- nen auf der Homepage ab- gerufen werden. Wer Ein- trittskarten erworben hat und die 2G-Regel nicht er- füllen kann, ist zur Rück- gabe der Tickets berech- tigt. Bitte rechtzeitig vor der Veranstaltung bei der jeweiligen Vorverkaufs- stelle melden, bei der die Tickets gekauft wurden. Dabei versteht es sich für die Band von selbst, dass nicht an beiden Abenden die gleiche Set- list gespielt wird. Für sol- che Doppelshows greifen die Musiker tief in die Kis- te und setzen B-Seiten und Raritäten auf die Liste. Und natürlich werden Feuerengel auch Songs vom neuen Rammstein- Album spielen. Für die Tribute-Musiker, die seit 1997 ihren Idolen huldi- gen, ist es Ehrensache, die neuen Kompositionen um- gehend ins Repertoire auf- zunehmen. Die Besucher der beiden Konzerte können sich also auf zwei abwechslungsrei- che Abende freuen. „Es wird eine spannen- de Mischung aus selten ge- spielten Songs, neuen Songs und den größten Hits von Rammstein“, kündigt Delic an. Dass zu Feuerengel-Konzerten im- mer eine fette Pyro-Show gehört, versteht sich von selbst. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufs- stellen. „A Tribute to Rammstein“: Dass zu Feuerengel-Konzerten immer eine fette Pyro-Show gehört, versteht sich von selbst. Foto: Veranstalter Konzert im Pumpwerk läuft unter 2G Regeln „Feuerengel“

RkJQdWJsaXNoZXIy MTUzODc=